Folgen

Wieso entspricht der Saldo des Kontoauszugs meines Kontos in Fremdwährung nicht dem Saldo des Kontos in Schweizer Franken?

Bei der Ansicht des Kontoauszugs eines Kontos in Fremdwährung entspricht der Saldo nicht demjenigen des Kontos in Schweizer Franken.

Um die Salden in Landeswährung dem aktuellen Wechselkurs jeder Währung anzupassen, können Sie automatisch eine Kursdifferenzbuchung erstellen.

Die Beträge der Kursdifferenzen werden automatisch anhand des erfassten Wechselkurses berechnet. Ihre Beträge in den beiden Währungen stimmen wieder überein.

Um eine Kursdifferenzbuchung zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im Menü Buchhaltung - Buchungen
  2. Klicken Sie auf Aktionen - Spezialbuchungen
  3. Wählen Sie Kursdifferenz
  4. Unter Währung wählen Sie die Währung, für die Sie die Kursdifferenz berechnen wollen.
  5. In der Drop-Down-Liste werden die Konten angezeigt, die mit dieser Währung verbunden sind. Wählen Sie die Konten, für die Sie die Kursdifferenzbuchung erstellen wollen
  6. Anschliessend erfassen Sie die Informationen zur Kursdifferenzbuchung, d.h. Datum, Belegnummer, Wechselkurs, Buchungstext, das Konto Wechselkursgewinn oder –verlust sowie das Journal, das für diese Buchung verwendet werden soll
  7. Klicken Sie auf Verbuchen, um die Kursdifferenzbuchung zu erstellen

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare