Folgen

Wieso werden die Artikel meines Geschäftsdokuments nicht vom Lagerbestand abgezogen?

Sie haben ein Geschäftsdokument mit Artikeln erfasst. Die Artikel werden jedoch nicht vom Lagerbestand abgezogen.

Vorab müssen Sie prüfen, dass Sie auch wirklich Artikel erfasst und nicht nur eine Beschreibung und einen Preis eingetragen haben. Öffnen Sie hierzu das Geschäftsdokument, öffnen Sie die Artikelzeile und kontrollieren Sie, ob Sie auf Aktion – Artikel öffnen klicken können. Wenn die Schaltfläche grau hinterlegt ist, handelt es sich um einen manuell eingetragenen Artikel, dessen Lagerbestand nicht verwaltet werden kann.

Stellen Sie ausserdem in der Registerkarte Logistik der Artikelzeile fest, dass die Schaltfläche „Diese Zeile hat keinen Einfluss auf den Lagerbestand“ nicht aktiviert ist.

Anschliessend müssen Sie sicherstellen, dass das Erstellungsdatum des Artikels vor dem Artikeldatum im Geschäftsdokument liegt. D.h. dass der Artikel nicht nach dem Erfassen im Geschäftsdokument angelegt wurde.

- Im Menü Lager – Artikel – öffnen Sie den Artikel und die Registerkarte Verschiedenes. Prüfen Sie, an welchem Datum der Artikel angelegt wurde.

- Öffnen Sie das Geschäftsdokument, die Artikelzeile und prüfen Sie das Datum des Artikels.

Zu guter Letzt können Sie der nachfolgenden Liste entnehmen, welche Geschäftsdokumente Ihren Lagerbestand beeinflussen oder nicht:

Verkäufe

Änderung des Lagerbestands

Rechnungen

Ja

Barverkäufe

Ja

Zahlungen von Debitoren

Nein

Gutschriften

Ja

Anfangssalden Debitoren

Nein

Angebote

Nein

Auftragsbestätigungen

Ja (reserviert)

Arbeitsblätter

Ja

Lieferscheine

Ja

 

Einkäufe

Änderung des Lagerbestands

Rechnungen von Kreditoren

Nein

Zahlungen an Kreditoren

Nein

Gutschriften von Lieferanten

Nein

Anfangssalden Kreditoren

Nein

Ausschreibungen

Nein

Aufträge an die Lieferanten

Nein (in Bestellung)

Wareneingang

Ja

Warenrücksendung

Ja

 

Lagerbewegungen

Änderung des Lagerbestands

Anfangssalden

Ja

Inventare

Ja

Eingänge und Ausgänge

Ja

Produktionsauftrag

Ja (die Komponenten werden bezeichnet als Reserviert, der zusammengesetzte Artikel ist Bestellt)

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare