Wieso wird die AHV-Befreiung nicht angewendet, wenn ein Lohnempfänger mehrere Aktivitätsperioden hat?

Ein Lohnempfänger hat mehrere Aktivitätsperioden und erreicht kumuliert den Betrag für die Befreiung. Das Programm zieht jedoch den Betrag von 8400 CHF nicht ab.

Dies ist in der Tat das normale Verhalten der Software. Nur die zusammenhängenden Perioden werden annualisiert. Wenn der Lohnempfänger das Unternehmen verlässt und im selben Jahr wiederkommt, werden die vorhergehenden Perioden für die Bestimmung des Jahresbetrags nicht berücksichtigt. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.