Unterkonto

Im Kontenplan können Sie Unterkonten erstellen. Diese Unterkonten können Buchungen enthalten und werden in der Bilanz und in den Übersichten Gewinn/Verlust mitgezählt.

Ein Konto gilt als Unterkonto, wenn die Nummer des Eingabekontos in der Nummer des Unterkontos übernommen wird, mit folgendem Zusatz am Ende:

  • eine Zahl
  • ein Buchstabe
  • ein Punkt und eine Zahl
  • ein Punkt und ein Buchstabe

Beispiele

Im folgenden Beispiel sind die Konten 10000 und 10001 Unterkonten des Kontos 1000. 

Konto

1000

10000

10001

Summe Konto 1000

Im folgenden Beispiel sind die Konten 1100.1 und 1100.2 Unterkonten des Kontos 1100.

Konto

1100

1100.1

1100.2

Summe Konto 1100

Im folgenden Beispiel sind die Konten 1200A und 1200B Unterkonten des Kontos 1200.

Konto

1200

1200A

1200B

Summe Konto 1200

Summen der Unterkonten anzeigen

  1. Im Menü Buchhaltung, Übersichten
  2. Wählen Sie Bilanz, Gewinn/Verlust, Saldenliste
  3. Wählen Sie das zu druckende Dokument (Bilanz oder Gewinn/Verlust)
  4. In Niveau der Details wählen Sie Unterkonto und Unterkonto mit Zusammenrechnung
  5. Klicken Sie auf Drucken

 1.png

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.